Dr. Julia Ricker - Geschäftsführerin

Mein Name ist Julia Ricker. Seit April 2018 bin ich die Geschäftsführerin der IG Bauernhaus.

Historische Gebäude faszinieren mich seit meiner Kindheit. Aufgewachsen in einem Dorf zwischen Taunus und Westerwald, zog mich der Dom in Limburg an der Lahn schon als Fünfjährige in seinen Bann. Ebenso hatte es mir die Altstadt mit ihren schiefen, in aufwendigem Fachwerk konstruierten Häusern angetan. Seit der Mitte der 1970er-Jahre sanierte die Stadt sie nach und nach, sodass mir der Wert dieser historischen Bausubstanz intuitiv klar wurde. Gleichzeitig beobachtete ich, wie in den umliegenden Dörfern alte Bauernhäuser und Scheunen für Neubauten wichen.
Kindheitserlebnisse, die meine weitere Laufbahn prägten: Nach einer kaufmännischen Ausbildung studierte ich Kunstgeschichte und Geschichte und promovierte 2009 – gefördert durch ein Stipendium des Cusanuswerks – über ein Thema der mittelalterlichen Kunstgeschichte in Bonn.
Ich bin glücklich, seither meine Leidenschaft für die Baukultur in die Berufstätigkeit einzubringen: Neun Jahre arbeitete ich in einer Denkmalschutzorganisation für die Bewusstseinsbildung. Hier habe ich mich dafür eingesetzt, eine breite Öffentlichkeit für historische Gebäude und deren Erhaltung zu begeistern und zu sensibilisieren. Und ich erfuhr über die Lektüre des Holznagels von der IgB.
In den letzten Jahren beschäftigte ich mich auch mit den facettenreichen Kulturlandschaften in Deutschland. Diese regionale Vielfalt ist ein einzigartiger Reichtum mit einer gemeinschaftsstiftenden Kraft. Auch aus diesem Grund begeistert mich die IgB: Ihre Mitglieder stehen – engagiert und tatkräftig – für eine positive Weiterentwicklung dieses ländlichen Raumes. Die meisten von ihnen restaurieren und bewohnen selbst alte Häuser. Sie helfen, dass gewachsene Ortsbilder ihren Charakter behalten.

Als Geschäftsführerin der IG Bauernhaus will ich mich dafür einsetzen, sie bundesweit bekannter zu machen, damit wir gemeinsam möglichst viele Menschen erreichen – und auch als neue Mitglieder – für unsere Ziele gewinnen. Für die ländliche Baukultur!

Julia Ricker