Andere Länder - Andere Möglichkeiten. Ein Mosaiksteinchen aus Südtirol.

Kaum andere Länder und Regionen folgen kurzatmiger Politik, kurzlebigen Ideen der Industrie und Wirtschaftsinteressen so unmittelbar auf dem Fuß wie Deutschland mit seiner kasernenartigen Mentalität. Meist werden anderswo wesentlich größere Spielräume für - offenbar am Ende doch sinnvolle - Veränderungen zugelassen. Zur Zeit ist in Deutschland gerade und allbekannt, mit kaum erfüllbaren oder unsinnigen Terminen und Kraftakten bestückt, die krampfartige Durchsetzung der Wärmeschutzverordnung Mode. Nachbarländer sehen es lockerer und lassen entspannt individuelle Spielräume zu. „Warum sollen wir eine neue Heizung kaufen, wo doch die Heizung unseres Hauses seit 180 Jahren gut und absolut zuverlässig funktioniert?!“ fragen sich zum Beispiel die beiden schlanken, älteren und freundlichen Schwestern, die einen Bergbauernhof am Südrand der Alpen nun fast schon über 60 Lebensjahre führen. - Durch Akzeptanz der betreffenden Landesregierung werden Lebensweisen und Anschauungen in ihren Freiräumen und ihrer Vielfalt unkompliziert bewahrt, aus denen das Heute einen enormen Schatz von Wirkungen, Erkenntnissen und Maßstäben in die Gegenwart und in die Zukunft zu übertragen vermag ...

Manfred Hammer 

Nachfolgende Fotos: M. Hammer

Seit über einem halben Jahrhundert erfüllt dieser einfach gemauerte Herd in einer Küche ohne Probleme seine Zwecke. Gefeuert wird nach Bedarf, sparsam und ausschließlich mit Holz. Eine Energieproblematik in unserem Sinne gibt es hier nicht. Dass man „Holz macht“ (sägt und hackt) oder in den Wald geht und Holz sammelt, ist einfach selbstverständlich. - Dicht liegen die Schmutzprozesse der Feuerung (Holz und Ruß) neben den „Weißprozessen“ der Speisezubereitung. Ordnung und fast pedantische Reinlichkeit sind oberstes Gebot.

In der Küche befindet sich eine Feuerungsöffnung, von der aus die große und durchweg mit Holz ausgeschlagene Stube beheizt wird. Die Decke der Küche ist tiefschwarz vom Ruß. Ruß allerdings hat nicht unbedingt etwas mit Schmutz zu tun. Einfach und sauber hängen diverse Küchengeräte unterhalb der Russzone.

Sorgsame und sparsame Verwendung auch bei Holzreichtum. Eine gesunde Regel, die in den Generationen steckt. - Holz war gestern ein Brennstoff. Holz ist heute ein Brennstoff. Holz wird auch morgen ein Brennstoff sein.