03.09.2021

Tag des offenen Denkmals: Hofanlage aus der Mitte des 17 Jh.

Am 12. September findet deutschlandweit der "Tag des offenen Denkmals statt". Wir möchten an dieser Stelle einige Objekte aus den Reihen der Interessengemeinschaft Bauernhaus vorstellen, die an diesem Tag besichtigt werden können.

Sonntag, 12.09.2021, 11 Uhr, nach Bedarf
Baustellenführung: Hofanlage aus der Mitte des 17. Jahrhunderts

Weberstraße 19

52396 Heimbach

Es handelt sich um eine kleine Hofanlage, bestehend aus einem Fachwerkwohnhaus mit angrenzender Scheune aus der Mitte des 17 Jh. Ursprünglich als Zweiraumhaus mit großen liegenden Gefachen gebaut. Ein kleiner Anbau als Verlängerung um ca. 2,5m vom Ende des 19 Jh.


Dazu gibt es ein Stallgebäude noch unklaren Alters im rechten Winkel zur Scheune und straßenseitig einen Fachwerkstall auf steinernem Sockelgeschoss, Alter hiervon bis jetzt auch noch unklar. 
Zusätzlich intakter, sehr schön gemauerter Brunnen direkt am Wohnhaus und ein freistehender steinerner Backofen.

Zurzeit laufen umfangreiche Sicherungs- und Instandsetzungsarbeiten an. Es soll u.a. gezeigt werden, dass man auch solche Gebäude instand setzen und reparieren kann, die bereits aufgegeben worden sind.