09.07.2020

Ausnahme-Genehmigung für Schädlingsbekämpfung mit Stickstoff kommt!

Es wird nationale Ausnahmegenehmigungen für die Verwendung des sogenannten In-situ-Stickstoffs bei der Schädlingsbekämpfung im Rahmen von Restaurierungen geben. Anträge von Österreich, Portugal, Spanien, Frankreich, Dänemark und Deutschland liegen der EU Kommission bereits vor, und es wird damit gerechnet, dass diese Länder im Verlauf dieses Jahres eine Erlaubnis für die Nutzung dieses Verfahrens erhalten. Auch wir von der #InteressengemeinschaftBauernhaus haben uns gemeinsam mit dem Verband der Restauratoren mit einer Stellungnahme an die EU Kommission beteiligt. Im aktuellen Holznagel gibt es einen Artikel dazu.