Programm des Herbsttreffens

Freitag, 27. September 2019

ab 17:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer in der Zehntscheune
Hier ist ein Plan des Museums zum Ausdrucken.
18:00 Uhr Begrüßung durch die Gastgeber: Museumsdirektor Michael Kamp und IgB-Bundesvorsitzender Hajo Meiborg
  Imbiss und Getränke – Selbstzahlung, bitte Münzgeld bereithalten
20:00 Vortrag „Schönheit des Schiefers Wettbewerb 2018/2019 mit den Kreisheimatbünden der Region“ von Michael Stojan, Vorsitzender der Gemeinschaft zur Förderung regionaler Baukultur e.V. in Siegen
danach Gemütliches Beisammensein

Samstag, 28. September 2019

9:00 Uhr Zehntscheune: Mitgliederversammlung der IgB. Das Außen- und Kontaktstellentreffen findet im Rahmen der Mitgliederversammlung statt (Selbstzahlung für alle Getränke)
12:30 Uhr Lingenbacher Hof: Mittagessen (wird vom Verein getragen, Selbstzahlung für Getränke, Mineralwasser kostenfrei) bei gutem Wetter in der Gartenwirtschaft, sonst im Lokal
14:00 Uhr Zehntscheune: Fortführung der Mitgliederversammlung bei Bedarf – gleichzeitig besteht die Möglichkeit, das Museum zu besichtigen
15:30 Uhr Lingenbacher Hof: Kaffee und Kuchen (Selbstzahlung)
16:00 Uhr Fahrt mit PKW‘s zum Bergischen Grauwackesteinbruch, Brungerststraße 21, 51789 Lindlar und Führung – gleichzeitig besteht die Möglichkeit, im Museum zu bleiben
danach Führung in Gruppen durch das LVR-Freilichtmuseum Lindlar
19:30 Uhr Zehntscheune: Abendessen und gemütliches Beisammen­sein in der (Selbstzahlung)

Sonntag 29. September 2019

09:00 Uhr Exkursion:
Treffen am Marktplatz, Dr.-Meinerzhagen-Straße, 51789 Lind­lar und Abfahrt mit Bus und PKWs zur Besichtigung von regionaltypischen Häusern. Am Marktplatz und beim Rewe-Markt nebenan stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
ca. 14:00 Uhr Mittagessen im Alten Amtshaus, Hauptstraße 12, 51789 Lindlar- direkt beim Marktplatz (Selbstzahlung)
danach Individuelle Abreise