Transparenz

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns, die folgenden Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V.
Hinterm Berg 117
27726 Worpswede

Die Interessengemeinschaft Bauernhaus wurde im Jahre 1973 in der damaligen Grafschaft Hoya, in der Nähe von Bremen gegründet. Der Sitz des Vereins ist Syke.

2. Satzung und Vereinsregisterauszug

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Die Interessengemeinschaft Bauernhaus ist wegen Förderung kultureller Zwecke - Denkmalpflege - nach dem letzten uns zugegangenen Bescheid nach §60a Abs. 1 AO des Finanzamtes Osterholz Scharnbeck, St. Nr. 36/274/00390 vom 09.07.2015 von der Körperschaftssteuer befreit.

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Vorstand:
   Hajo Meiborg, Euskirchen, Bundesvorsitzender
   Ulrike Bach, Kolitzheim-Zeilitzheim, 1. stellvertretende Bundesvorsitzende
   Wolfgang Riesner, Petershagen, 2. stellvertretender Bundesvorsitzender
   Wolf Bredow, Rheda-Wiedenbrück, Schatzmeister
   Sonja Peltzer-Montfort, Groß Twülpstedt, Schriftführerin

Geschäftsführerin:
   Dr. Julia Ricker, Köln

5. Tätigkeitsbericht

Zum Jahresbericht 2018

6. Personalstruktur

Anzahl der hauptberuflichen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen: 2 (40 Stunden/Woche)
Honorarkräfte: 2
geringfügig Beschäftigte: keine

Ein erweiterter Vorstand unterstützt die Arbeit des Vorstands. Ihm gehören u.a. die Landesbeauftragten an. Ihre Aufgabe ist die Betreuung der Außen- und Kontaktstellen, sowie der Kontakt zu Denkmalbehörden.
Die Arbeit der IgB wird außerdem von ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt.

7. Mittelherkunft

Die Jahresabrechnung 2018

8. Mittelverwendung

Die Jahresabrechnung 2018

9. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtbudgets ausmachen 

Keine