Kontaktstelle Birkenau

Mein Name ist Wolfgang Burckhardt, ich bin in Wiesloch aufgewachsen und habe am eigenen Leib erfahren müssen, wie sich meine Heimatstadt seiner Altstadt entledigte.
Nach der Schule bin ich oft durch diese alten Häuser gezogen, die bald darauf den Baggern zum Opfer fielen. Bald zeichnete ich diese Häuser aus meiner Erinnerung nach und baute Modelle, um sie wenigstens für mich zu bewahren.
Als es dann darum ging, einen Beruf zu erlernen, kam kein anderer als Schreiner für mich in Frage. Nach mittlerweile fast 30-jähriger Berufserfahrung habe ich es als Selbständiger fast nur noch mit alten Bauwerken zu tun.
Im Freilichtmuseum Hessenpark hörte ich, bei einem Lehrgang über Holzschädlinge, das erste Mal von der Interessengemeinschaft Bauernhaus. Mit großer Neugier las ich von dieser Organisation, die sich zur Aufgabe gemacht hat, alte Häuser zu erhalten und sich mit Rat und Tat gegenseitig zu unterstützen.
Sofort war mir klar: Das ist meine Sache!
Im November 2014, auf der Denkmalmesse in Leipzig, bin ich beigetreten. Seit 2016 versuche ich regelmäßig, die Treffen der IgB zu besuchen und bin immer wieder von den Vorträgen und den „Hausbesuchen” begeistert. In der kurzen Zeit habe ich eine Menge interessante Menschen kennenlernen und fachliche Gespräche führen dürfen.
Mit der Leitung der Kontaktstelle möchte ich meinen Beitrag zum Erhalt von alten Gebäuden leisten, mich mit Rat, Tat und Erfahrung einbringen und versuchen, den Geist der IgB in meiner Region zu etablieren.

KS Birkenau

Wolfgang Burckhardt

Balzenbacher Straße 2
69488 Birkenau

Mobil: 0175-481-7474