Die iGB Schaumburger Land / Bückeburg engagiert sich mit verschiedenen Themen

Die iGB Schaumburger Land / Bückeburg engagiert sich in gewohnter Form für den Tag des offenen Denkmals im Schaumburger Land. Focus des Tag des offenen Denkmals ist hierbei die 'Seeprovinz', also das nördliche Schaumburg - mit dem angrenzenden Schaumburger Meer. Hierzu gehören unter anderem folgende Stationen: 

 

31556 Wölpinghausen OT Wiedenbrügge-Schmalenbruch - „Kapitänshof“

Auf dem "Kapitänshof" werden Infos zum Thema Wandheizung und zu den "Schaumburger Sorgenkindern" gegeben. 

 

31515 Wunstorf OT Idensen - Pfarrscheune

31515 Wunstorf OT Steinhude - Kastenmangel

31553 Auhagen - Backhaus Auhagen

31553 Sachsenhagen - Fachwerkhaus Platz

31553 Sachsenhagen - Schloss Sachsenhagen

31553 Sachsenhagen - Zeughaus der ehemaligen Wasserburg

Das komplette Programm des Tag des offenen Denkmals im Schaumburger Land ist unter der der Internetseite der Schaumburger Landschaft abrufbar.

 

Weitere iGB Objekte können auch der iGB Seite zum Thema des Tages des offenen Denkmals entnommen werden.