Die iGB Schaumburger Land / Bückeburg engagiert sich mit verschiedenen Themen

Die iGB Schaumburger Land / Bückeburg engagiert sich in gewohnter Form für den Tag des offenen Denkmals im Schaumburger Land. Focus des Tag des offenen Denkmals ist hierbei die 'Seeprovinz', also das nördliche Schaumburg - mit dem angrenzenden Schaumburger Meer. Hierzu gehören unter anderem folgende Stationen: 

 

31556 Wölpinghausen OT Wiedenbrügge-Schmalenbruch - „Kapitänshof“

Auf dem "Kapitänshof" werden Infos zum Thema Wandheizung und zu den "Schaumburger Sorgenkindern" gegeben. 

 

31515 Wunstorf OT Idensen - Pfarrscheune

31515 Wunstorf OT Steinhude - Kastenmangel

31553 Auhagen - Backhaus Auhagen

31553 Sachsenhagen - Fachwerkhaus Platz

31553 Sachsenhagen - Schloss Sachsenhagen

31553 Sachsenhagen - Zeughaus der ehemaligen Wasserburg

Das komplette Programm des Tag des offenen Denkmals im Schaumburger Land ist unter der der Internetseite der Schaumburger Landschaft abrufbar.