Kontaktstelle Bliedersdorf

 Auf Anregung der IgB bin ich gefragt worden, ob ich nicht eine „IgB-Kontaktstelle Bliedersdorf“ im Landkreis Stade einrichten möchte. Deshalb, weil gerade im Sinne des Denkmalschutzes in Bliedersdorf durch den gemeinnützigen Verein „Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf e. V.“ (BHB) viel getan wird. Unter der Internet-Adresse www.bhbev.de  kann man Geschehenes nachlesen.

Nun möchte ich mich zunächst vorstellen: mein Name ist Rainer Kröger, geboren bin ich in Wilhelmshaven. Schule, Ausbildung und Studium zum Ingenieur der Schiffsbetriebstechnik (CI-Patent) in Hamburg. 7 Jahre als Offiziersanwärter und Offizier auf deutschen und amerikanischen Schiffen zur See gefahren. Mit der Heirat meiner Frau Karin gegen Ende der Seefahrtzeit, die Seefahrt endgültig nach den 7 Jahren an den Nagel gehängt. Über 30 Jahre als Vertriebsleiter in einem Ingenieurbüro für die Bundeswehr „Marine“ in Hamburg tätig gewesen. Heute bin ich im Ruhestand.

Vor  über 30 Jahren begann in mir und meiner Frau die Leidenschaft, sich für alte Häuser zu interessieren. 1994 restaurierten wir ein Baudenkmal, ein Zweiständerhaus in Bliedersdorf. Einzug 1995. Für die gelungene Restauration haben wir 2002 den Julius-H.-W.-Kraft-Preis erhalten.

Im Frühjahr 2000 habe ich gemeinsam mit Jens Wilke, Architekt aus Horneburg, den Verein „Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf e. V.“ (BHB) gegründet, mit dem Ziel, historische Häuser vor dem Verfall zu retten. Seitdem sind wir die Vorsitzenden des „BHB“. Mit uns waren wir 13 Gründungsmitglieder, heute zählt der Verein 150 Mitglieder.

Nichts liegt also näher, eine IgB-Kontaktstelle Bliedersdorf im Landkreis Stade einzurichten. Gerne werde ich diese Kontaktstellestelle betreuen.

Rainer Kröger, Mai 2011

KS Bliedersdorf

Rainer Kröger

Kirchweg 2
21640 Bliedersdorf

Telefon: 04163-7798

KS_bliedersdorf@igbauernhaus.de